Direkt zum Inhalt

Partner in der Zucht

 

H. & B.R. Van Den Bosch B.V.

Einer der ersten Züchter von Hypericum und Eigentümer der Flair-Serie. H. & B.R. van den Bosch B.V. und Marginpar B.V. arbeiten schon seit fast 30 Jahren zusammen. Wir haben Hypericum als Schnittblume auf dem afrikanischen Kontinent eingeführt und waren die ersten, die Hypericum außerhalb der niederländischen Produktionssaison geliefert haben.

Kwekerij Sinnich BV

Gemeinsam mit unserem Partner Kwekerij Sinnich B.V. haben wir die bekannte Eryngium Questar®-Serie entwickelt und vermarktet. Diese Eryngium-Arten sind die beliebtesten "Zierdisteln" auf dem Markt. Marginpar ist für 85% der gesamten Eryngium-Produktion verantwortlich, die auf den niederländischen Auktionen verkauft wird. Mehr über die besondere Geschichte der Questar®-Serie kannst du hier lesen.

J. van Zoest B.V.

Gemeinsam mit J. van Zoest B.V. haben wir eine einzigartige neue Schnittblume eingeführt: die Clematis Amazing®-Serie. Wir sind die ersten, die Clematis das ganze Jahr über als Schnittblumen anbieten. Marginpar produziert 99,9 % aller verfügbaren Schnitt-Clematis. Wir führen ständig neue Clematis-Sorten innerhalb der Amazing®-Serie ein. Die Clematis als Schnittblume ist das Beispiel für Innovation im Schnittblumensektor. Suchst du nach weiteren Informationen? Besuche unsere Clematis Amazing® Seite und lade den speziellen Leitfaden herunter. 

R. de Jong

Ron de Jong hat eine wunderbare Auswahl an Astrantia-Sorten entwickelt, die 'Star®-Serie'. Diese Serie wird exklusiv von Marginpar angebaut; in Kenia, Äthiopien und jetzt auch in Simbabwe. Marginpar ist Marktführer bei Astrantia: eine Blume, die von vielen Floristen auf der ganzen Welt geliebt wird. De Jong ist ein Züchter mit einem Auge für das Ungewöhnliche. Weitere Sorten von ihm sind der Preisträger Talinum 'Long John', die neue Leucanthemum Omelette und Salvia. Aber das ist noch nicht alles: Weitere neue Sorten werden gerade getestet.

T. J. M. Leenen

Vater Theordor und Sohn Martijn Leenen sind die Züchter unserer Crocosmia-Sorte 'Prince of Orange' mit ihren knisternd orangefarbenen Blüten. Crocosmia sieht exotisch aus und ist ein echter Hingucker in Blumensträußen. Die Familie Leenen arbeitet fleißig an der Entwicklung neuer Sorten. Wir hoffen, dass wir unser Crocosmia-Sortiment bald erweitern können. 
 

Nachtvlinder B.V.

Nachtvlinder B.V. ist ein echter Familienbetrieb. Die Züchter Peter und Gerda Akerboom und ihre Tochter Ellen Akerboom beschäftigen sich mit der Züchtung verschiedener Kulturpflanzen. Astern sind ihre Spezialität. In Kenia bauen wir ihre Aster Flash, Milka und Dark Milka an. Die Serie wird bald um neue Formen und Farben erweitert.
 

Berbee

Ruud Berbee ist Züchter von Polianthes. Wir bauen diese Pflanze in Tansania an, wo sich die atemberaubenden Polianthes-Blumenfelder am Fuße des Kilimandscharo befinden. Vor kurzem haben wir die anmutige Polianthes Elsa in unser Sortiment aufgenommen. Eine schöne Ergänzung zum bekannten Pink Sapphire.

Danziger

Einer der größeren Namen unter den Züchtern: Danziger ist ein israelisches Blumenzuchtunternehmen, das sich mit der Züchtung von Schnittblumen, Einjährigen und Stauden beschäftigt. Einige unserer Blumen stammen aus dem Hut von Danziger, zum Beispiel: Solidago, Gypsophila, Craspedia, Limonium und Scabiosa.

Royal van Zanten

Dieses Unternehmen hat eine reiche Geschichte und besteht seit über 150 Jahren. In dieser Zeit hat es sich auf die Zucht und Vermehrung von Schnittblumen, Topfpflanzen und Blumenzwiebeln spezialisiert. Unsere Limonium China-Serie wird von Royal van Zanten gezüchtet.

Van Veen

Astilbe in Europa anbauen? Das macht Sinn! Astilbe in Afrika anbauen? Nicht so offensichtlich... Und genau deshalb sind wir bei Marginpar so versessen darauf, Ausnahmen zu finden. Die Astilbe von Gerard und Wim van Veen landete eher zufällig auf einer unserer Farmen. Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Marginpar liebt Herausforderungen, also machten sie sich an die Arbeit mit dieser Astilbe. Gemeinsam mit van Veen haben wir nach dem perfekten Anbaurezept für diese kälteliebende Pflanze in einem warmen Klima gesucht. Im Jahr 2020 waren wir erfolgreich und die kommerzielle Produktion konnte beginnen. Von da an ging alles sehr schnell. Anfang 2021 überschritten wir die Marke von 1 Million Stängeln, und Anfang 2022 hatte sich diese Zahl verdoppelt.

HilverdaFlorist

HilverdaFlorist konzentriert sich auf die Züchtung, Vermehrung und Entwicklung eines umfangreichen Sortiments an Schnittblumen, Topf- und Gartenpflanzen. Unsere Limonium Diamond Serie und Limonium Velvet Wings kommen von HilverdaFlorist.

Sakata

Der dänische Züchter Sakata ist unser Campanula-Züchter. Sakata verfügt über mehr als hundert Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Qualitätsgenetik für Beetpflanzen, Topfkulturen und Schnittblumen. Die Campanula Champion-Serie besteht aus mehreren Farben und ist eine großartige romantische Ergänzung unseres Sortiments.

B.D. Flowers

Einer der jüngsten Neuzugänge in unserem Züchtungsteam ist Jan Star von B.D. Flowers. Ihre Sanguisorba wächst jetzt auf unseren Farmen in Kenia und Äthiopien, so dass wir zum ersten Mal Sanguisorba das ganze Jahr über anbieten können. Sanguisorba Red Dream® wurde mit dem 2. Platz bei den Glass Tulip Awards 2022 ausgezeichnet.

Agrofleur 

Die Züchterin Kitty de Jong von Agrofleur hat die Agapanthus Gletsjer entwickelt. Kitty trat vor 25 Jahren in den Familienbetrieb ein und beschloss, die Sommerblumengärtnerei weiter zu spezialisieren. In ihrem Zuchtprogramm gehen sie von ökonomischen, ökologischen und soziologischen Entwicklungen aus. Die Kreuzungszüchtung zielt auf verbesserte Arteneigenschaften ab, die für die Kette wertvoll und für Mensch und Umwelt verantwortungsvoll sind.

Ball Horticultural Company 

Ball hat eine starke Präsenz in 20 Ländern auf sechs Kontinenten. Sie leben nach dem Motto ihres Gründers: "Nur das Beste und nichts anderes". Und wir könnten dem nicht mehr zustimmen. Die Züchter von Ball sind verantwortlich für unsere Limonium Skylight und Delphinium Guardian Lavender.

H.E.O.

Der Züchter Herbert Oudshoorn hat eine Leidenschaft für ungewöhnliche Sorten. Und wir bei Marginpar teilen diese Leidenschaft! Die außergewöhnliche Scutellaria 'Tinkerbell' zum Beispiel stammt aus seiner Feder. Diese Schnittblume ist so gut ausbalanciert, dass es so aussieht, als hätte Mutter Natur ihr Bestes daran getan. Aber wir wissen es besser... Danke Herbert!

De Wet Plant Breeders

Der Botaniker Andy de Wet und der Gärtner Quinton Bean von den südafrikanischen De Wet Plant Breeders haben sich auf die Entwicklung neuer und aufregender Pflanzensorten für den internationalen Markt spezialisiert. Aus ihren Zuchtställen stammt die ungewöhnliche zweifarbige Agapanthus Twister.

ANDERE PARTNER

Wir arbeiten gemeinsam mit Chrysal an der besten Ernährung und Hygiene für unsere Produkte. Diese testen und optimieren wir gemeinsam. Unsere Logistikpartner sind De Winter, für die Logistik in den Niederlanden, und Kühne &Nagel, für den Export und die Zollabfertigung aus Afrika.a.

LOGISTIK

Der Großteil unserer Blumen wird an den verschiedenen Royal FloraHolland-Versteigerungen in Aalsmeer, Rijnsburg und Naaldwijk, der Veiling Rhein-Maas in Deutschland und Plantion in Ede gehandelt. Sie stehen dem Großhandel grundsätzlich ganzjährig zur Verfügung. 

In unserer Niederlassung in Aalsmeer, direkt neben der Blumenversteigerung, verarbeiten wir alle unsere Blumen selbst. Dies ermöglicht es uns, eine gleichbleibende Qualität und Regelmäßigkeit der Lieferung zu gewährleisten.

Nach einer gründlichen Qualitätskontrolle werden alle Blumen für den Vertrieb an die Blumenversteigerung und Direktkäufer vorbereitet. Ein leidenschaftliches Team sorgt dafür, dass wir jeden Tag ein besonderes Sortiment mit Blumen in A1-Qualität anbieten können.

Die Vermarktung und der Verkauf von Schnittblumen wird immer mehr "virtuell". Der Käufer sieht die Blumen im wirklichen Leben nicht mehr, was zu Verschiebungen führt. Eine gute virtuelle Produktpräsentation und eine gründliche Online-Informationsversorgung werden immer wichtiger. Da wir uns um unsere eigene Bearbeitung und Verarbeitung kümmern, können wir die Qualitätsstandards überwachen, so dass der Online-Käufer genau weiß, was er bekommt.

Moderne Verarbeitungslinien und ein automatisiertes Track & Trace-System sorgen für einen effizienten Prozess. Unsere Gärtnereien in Afrika können jederzeit mit den neuesten Markt- und Preisinformationen versorgt werden.

Close