Skip to main content
T

rend-Scout Klaus Wagener: “In Zeiten des Überflusses, wo nahezu alles möglich war, traf uns die Pandemie Corona und bremste unser gewohntes Leben aus. Auf einmal mussten wir Einschränkungen hinnehmen und Rücksicht walten lassen. Das war nicht einfach, aber mit der Zeit merkten wir, dass der Sinn des Lebens oft aus dem Blick geraten war - wir uns sogar jetzt häufiger fragten, was brauche ich wirklich, um glücklich zu sein. Ist nicht sogar manchmal weniger mehr? Wir Menschen lernten jetzt, nebenbei viel bewusster zu leben und zu konsumieren. Wir müssen auf einmal Achtsamkeiten walten lassen gegenüber unseren Mitmenschen, aber auch gegenüber der Natur, die mittlerweile extrem leidet und aus dem Gleichgewicht zu rutschen droht. Zukünftig werden bei Produkten und Dienstleistungen die Aspekte Nachhaltigkeit und Ehrlichkeit eine große Rolle spielen. Tu Gutes und erzähl davon, wird immer wichtiger die Kommunikation von Unternehmungen prägen. Der Verbraucher von morgen wird noch viel mehr bei seinen Konsumentscheidungen hinterfragen, als es bisher der Fall war. Glücklicherweise hat die florale und grüne Branche mit ihren naturgeprägten Sortimenten, die Zukunftsprodukte in der Hand. Das sollten wir als Chance erkennen und mit gut durchdachter Konzeption in die Welt tragen. Die nun folgenden 10 Trend-Aspekte 2021 sind ein thematisch aufbereitetes Angebot an alle, die in dieser Branche arbeiten und mitgestalten wollen. Ich freuen mich auf das, was vor uns liegt. Packen wir es gemeinsam an!“

Klaus Wagener ist ein Mann mit vielen Berufen: Designer, Trendscout, Stylist, Lehrer, Autor von Büchern und Magazinen und CEO + Creative Director des Verlags BLOOM's Medien. Er ist ein Mann mit einer Leidenschaft für seine Arbeit, die von allem, was er anfasst, ausstrahlt.

Die Top 10 Blumentrends für 2021

1. Sunny Days 

Das Sonnengelb erhellt sofort unsere Stimmung und es ist der ideale Muttermacher. Floristen können sogar mit solchen Raumobjekten die Sonne aufgehen lassen. Handwerklich durchaus anspruchsvoll, aber mit den richtigen Werkstoffen, kann man das perfekte Design kreieren. Craspedia gehört dazu. Diese kugelrunden Blüten trocknen perfekt ein und somit strahlen dauerhaft ganz viele Mini-Sonnen aus dieser Raum-Installation.

Blumentrends 2021

2. Relax Zone

Sich mal eine kleine Auszeit nehmen, einen Tee genießen und die Gedanken schwelgen lassen, das bieten uns schön gestaltete Rückzugsorte daheim. Blumen sind für solche Refugien unerlässlich und besonders die feminin wirkende Clematis ist ein Parade-Beispiel der Schönheit. Aber es gibt noch viel mehr solcher sanft die Seele streichelnden Blüten mit Wohlfühlwirkung. Lasst die Blüten sprechen! 

3. Happy Home

Die Blumenwelt hat viel Farben und im Trend „Happy Home“ tänzeln sie voller Lebensfreude durch den von Floristen kreativ geschaffen Raum. Sie lieben Gesellig-keit und strotzen vor Vitalität. Alles wirkt sehr leicht und ungezwungen. Es ist ein fröhliches Trend-thema, welches perfekt in den Frühsommer passt.
Lasst die Blumen lachen und sie schenken uns das kleine Glück im Alltag des Lebens. 

4. Earth Connected

Aus der Mutter Erde erwächst immer wieder das neue Leben. Ein evolutionärer Kreislauf, der eine unendliche Vielfalt hervorbringt. Dabei ist das Erdbraun der perfekte Hintergrund für leuchtende Orange-Töne. In der kreativen Foral-Gestaltung schmiegen sich die Werkstoffe auch gerne mal an die Grundformen aus Lehm und Ton an und wirken somit erdverbunden. Es entstehen Arrangements voller Harmonie und Demut. 

5. Mystic Spring 

Oft liegt ein besonderer Reiz im Gegensätzlichen. Dunkle mystische Töne sind eigentlich untypisch für den Frühling. Aber das Frühjahr 2021 zeigt Polaritäten. Vielleicht liegt es auch an dem „verrückten Pandemie-Jahr“, wo man regelmäßig durchgeschüttelt wurde und viel Flexibilität zeigen musste. In Krisenzeiten wird die Welt kreativ und man ist wagemutiger für neue Impulse. Ein wenig Drama muss jetzt mal sein.

6. Respect Nature 

Die Natur ist der wertvollste Schatz, den es auf dieser Welt gibt. Leider gehen wir Menschen nicht immer pfleglich mit ihr um. Dabei hängt unser Dasein stark vom Wohlbefinden der Natur und der Pflanzenwelt ab. Diese zeigt enorme Flexibilität und Vielfalt, kommt oft sogar geheimnis-voll daher und davon lassen sich besonders gerne Floral-Designer inspirieren und entwickeln ausdrucksstarke grüne Unikate im trendigen „Botanical Style“. Lasst uns die grüne Welt mit wert-schätzenden Augen sehen.  

7. New Ikebana 

Florale Gestaltung bietet die Möglichkeit, aus der Hektik und Taktung des Alltages auszubrechen und mit Muße sich dem schöpfe-rischen Prozess eines handwerklichen Werkstückes zu widmen. In diese Richtung geht heutzutage die Sehn-sucht der Menschen. Mal wieder Kraft zu schöpfen und sich auch bewusst Zeit nehmen, ist uns immer wichtiger. Der Retro-Trend „New Ikebana“ bietet genau das. Fernöstliche Floral-Gestaltung steht für Balance und Vegetatives.

8. Total Whitening 

Im Sommer durchflutet viel Licht die Räume und erhellt unseren Tag. Alles wirkt rein und frisch. Gesellen sich weiße Blüten dazu, entsteht eine faszinierende Zeitlosigkeit, die an traum-hafte Orte wie Santorini er-innert. Ein floral gestal-tetes Zuhause bietet somit kleine Flucht-Oasen im Alltag. Hier darf sich sogar der Blumenstrauß gerne mal aus der Vasen erheben und schwebend den Raum erfassen. Die leichten und lichten Werkstoffe unterstreichen diesen Charakter.

9. Pure Style

Die Trendscouts dieser Welt sind sich einig: In Zukunft wird weniger mehr sein. Sehr bewusst treffen schon heute viele Menschen ihre Konsum-Entscheidungen und wollen sich frei machen von dem Zuviel, welches sich oft erdrückend angesammelt hat. Wir wollen nur noch das besitzen, was wir wirklich brauchen, aber was auch authentisch, ehrlich und unbedingt langlebig – somit nachhaltiger - ist. Qualität im Style und in der Verarbeitung ist dabei besonders wichtig. 

10. Everlasting Dry

Der Mega-Trend „Natür-lichkeit“ hat bewirkt, dass Trockenblumen ein grandioses Comeback feiern dürfen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Werkstoffen, die völlig unkompliziert eintrocknen können. Die Werkform Kranz ist dabei sehr beliebt und darf variantenreich und auch thematisch in alle Richtungen durchgespielt werden. Die Sonne Afrikas bringt besonders schöne Floralien hervor.

Dieses Trendstück ist von Klaus Wagener geschrieben.

Bildnachweis: BLOOM's / Marginpar